Aktuelle Mitteilungen

 

Bitte an alle Gottesdienstbesucher
Bitte kommen Sie ein paar Minuten früher zu den Gottesdiensten, Sie helfen damit unseren Ordnern, welche die Kontaktdaten der Teilnehmenden notieren müssen. Bitte achten Sie sorgsam darauf, dass Sie die Abstände auch an den Kirchtüren einhalten. Vielen Dank.

 

Neues Gottesdienstangebot: Eucharistische Anbetung zur Marktzeit
Während der Marktzeit in Allmendingen gibt es zukünftig die Möglichkeit, einen Abstecher in die Pfarrkirche zu machen, um in der Stille eine Zeit lang vor dem Herrn im Gebet zu verweilen. Donnerstags zwischen 10 und 11 Uhr wird dort das Allerheiligste zur Anbetung und Betrachtung ausgesetzt sein. Maria Strauß möchte mit diesem Angebot ermöglichen, dass Sie nicht nur die Einkaufskörbe, sondern auch die Seele füllen können. Wir wollen sehen, wie in den kommenden Wochen dieses Angebot angenommen wird. Wer zum Gebet oder einfach zur Ruhe beim Herrn kommen möchte, ist innerhalb dieser Stunde frei zu kommen und auch wieder zu gehen. Gute Andacht!

 

Sonntagsmessen in Altheim und Schwörzkirch
Immer wieder gibt es die Frage, ob nicht in Altheim und Schwörzkirch am Sonntag eine Messe gefeiert werden kann. Wir weisen darauf hin, dass auch die Gottesdienste am Samstagabend zum Sonntag gehören. Es gibt also in beiden Orten vierzehntägig eine Sonntagsmesse. Zum anderen ist sowohl samstagabends als auch sonntags in Allmendingen immer noch reichlich Platz für weitere Gottesdienstteilnehmer vorhanden. Sollte dieser Platz dauerhaft nicht ausreichen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, wieder eine 9-Uhr-Messe zu ermöglichen.


Orgelförderkreis-Holzdekoration im „Stadlsepp"
Der Orgelförderkreis kann in diesem Jahr seine Holzdekoration auf dem Wochen- und Weihnachtsmarkt nicht anbieten. Mit der Neueröffnung des „Stadlsepp" in der Getränke Oase Fuchs hat der Orgelförderkreis die Möglichkeit bekommen, seine Holzdekoration ganzjährig auszustellen. Somit können Sie sich bei Ihrem Einkauf in Ruhe umschauen und das eine oder andere Stück erwerben. Sollte Ihr Wunschobjekt nicht dabei sein, fertigen wir dieses gerne für Sie an. Selbstverständlich kommen alle Einnahmen aus dem Verkauf der neuen Orgel zugute. Wir bedanken uns herzlich bei der Getränke Oase Fuchs für ihre Unterstützung und Ihnen für Ihren Einkauf.

 

Christus - Deckengemälde im Chorraum der Pfarrkirche Altheim

Aktuell

 

Erläuterungen zum Schutz vor Covid-19 in den Gottesdiensten

 

Es können weiterhin Gottesdienste gefeiert werden. Die Gläubigen müssen während der Gottesdienste einen Mund-Nasenschutz tragen. Kinder bis 6 Jahre sind davon ausgenommen.

Es dürfen bis zu vier Personen gleichzeitig singen. Die Kontaktdaten der Anwesenden müssen notiert werden. Die Zahl der Teilnehmenden ist weiterhin nur durch die Abstandsregeln beschränkt. Sonntags braucht es zwei, werktags einen Ordner, der darauf achtet, dass die Regeln eingehalten werden. Das gilt für alle Formen von Gottesdiensten (Messfeiern, Requien, Andachten, Beerdigungen).

 

Die Zelebranten der Gotttesdienste müssen nur zum Ein- und Auszug des Gottesdientes einen Mund-Nasenschutz tragen.

 

Während des Gottesdienstes sollte der Kirchenraum nicht gelüftet werden, wenn dadurch verstärkte Luftbewegungen entstehen. Dies beinhaltet auch Türen und Fenster. Nach dem Gottesdienst sollte kurz, aber intensiv gelüftet werden. Das Lüften sollte am besten durch Querlüften über die Fenster und Türen erfolgen. Falls dies nicht möglich ist, sollten die Türen für wenige Minuten weit geöffnet werden.


Mit Ausnahme beispielsweise von Fußbodenheizungen sollen die Heizungsanlagen mindestens 30 Minuten vor Nutzungsbeginn abgeschaltet werden, um Luftbewegungen während des Gottesdienstes zu vermeiden.
Sitzheizungen, die für eine Sitzplatztemperierung genutzt werden, sollten so betrieben werden, dass vor Beginn des Gottesdienstes die Bankbereiche erwärmt sind. Mindestens 30 Minuten vor dem Gottesdienst ist die Heizung komplett abzuschalten.

 

Sie können während der kalten Jahreszeit auch gerne Decken zu den Gottesdiensten mitbringen, mit denen Sie sich wärmen können.


Wenn Sie die Maßnahmen ärgern sollten, denken Sie bitte daran, dass in den Monaten April und Mai gar keine gemeinsamen Gottesdienste in unseren Kirchen gefeiert werden konnten. Vielleicht ist es ja besser in einer kalten Kirche zu sein, als gar nicht in die Kirche gehen zu können.


Wir werden uns bemühen die Gottesdienste in der kalten Jahreszeit kurz zu halten.

Auch werden wir wieder vermehrt Gottesdienste im Internet übertragen. Informationen dazu finden Sie jeweils im Terminplan.

 

 

Terminplanung


Freitag, 27. November
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit Pfarrkirche Allmendingen
15:00 Uhr    Heilige Messe Pfarrkirche Allmendingen
Samstag, 28. November
19:00 Uhr    Vorabendmesse Schwörzkirch
Sonntag, 29. November  1. Adventssonntag, Beginn Lesejahr B
10:15 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche,
anschließend Beichtgelegenheit
10:30 Uhr    Heilige Messe Allmendingen
mit Liveübertragung im Internet
11:45 Uhr    Tauffeier von Aaron Julius Müller, Pfarrkirche Allmendingen

Dienstag, 1. Dezember
19:30 Uhr    Heilige Messe Schwörzkirch
Mittwoch, 2. Dezember
19:00 Uhr    Taizé Gebet Kleindorfer Kirche
19:00 Uhr    Heilige Messe Altheim
Donnerstag, 3. Dezember
10:00 Uhr    Stunde der Eucharistischen Anbetung, Pfarrkirche Allmendingen
Freitag, 4. Dezember
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit Pfarrkirche Allmendingen
15:00 Uhr    Heilige Messe Pfarrkirche Allmendingen
Samstag, 5. Dezember
19:00 Uhr    Vorabendmesse Altheim
Sonntag, 5. Dezember  2. Adventssonntag
10:15 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche,
anschließend Beichtgelegenheit
10:30 Uhr    Heilige Messe Allmendingen
mit Liveübertragung im Internet

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen