Taufkapelle in St. Johannes Neu-Ulm.

 

Aktuelle Mitteilungen

 

Pfarrbüro telefonisch erreichbar
Das Pfarrbüro ist wieder Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch erreichbar.

 

Sonntagsmessen mit Anmeldung ab 16. Januar
Wir planen derzeit ab dem 16. Januar die Sonntagsmessen wieder öffentlich zu feiern. Es ist aber eine telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro notwendig. Unangemeldete Gottesdienstbesucher müssen damit rechnen, nicht in die Kirche eingelassen zu werden.
Die Heiligen Messen an den Werktagen werden vorläufig weiterhin nicht gefeiert.
Die Stunde der Eucharistischen Anbetung am Donnerstag kann stattfinden.
Die Beichtgelegenheit am Freitag wird angeboten.

 

Pfarrer Simon braucht Unterstützung

Pfarrer Simon Peter Ssekyanzi, der in unserer Seelsogreeinheit 2019 zur Sommervertretung war, schrieb am 28. Dezember aus Uganda: „Uganda deserves prayers. Corona virus is on the rise and medication is poor. Though we are trying to use local ways of preserving from the spread and that is basically by steaming and drinking lemon, garllic and ginger.“

Die Übersetzung lautet in etwa: Uganda braucht Gebete. Das Coronavirus ist nimmt zu und die Medikamente sind wenige. Wir versuchen einheimische Wege zu gehen, um uns vor der Verbreitung zu schützen, indem wir Zitrone, Knoblauch oder Ingwer inhalieren und trinken.

Auch berichtet er von politischen Unruhen vor der Wahl am 14. Januar, bei denen es auch zivile Opfer gibt. Er betrauert die Menschen, die sterben, sorgt sich um den Frieden im Land.

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass Pfarrer Simon eine Hilfsorganisation für ältere Menschen in Not gegründet hat. Er hat nicht um Geld gebeten, sondern um unser Gebet. Aber vielleicht möchten Sie gerade deswegen ihn und seine Hilfsorganisation mit einer Spende unterstützen. Das Projekt wird über Misereor begleitet, hier erhalten Sie auch eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Spende. Wichtig: Bitte geben Sie den Spendenzweck an, damit das Geld zu Pfarrer Simon direkt kommt. Die Bankverbindung lautet: Misereor-Spendenkonto, IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10, BIC: GENODED1PAX mit dem Verwendungszweck: „Zweck W31162 Caroline Elderly Foundation, Uganda“.

 

 

Donnerstag, 21. Januar
10:00 Uhr    Stunde der Eucharistischen Anbetung, Pfarrkirche Allmendingen
Freitag, 22. Januar
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit Pfarrkirche Allmendingen

Samstag, 23. Januar

19:00 Uhr        Heilige Messe Schwörzkirch – mit Anmeldung

Sonntag, 24. Januar  3. Sonntag im Jahreskreis

10:30 Uhr        Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche

Anschließend Beichtgelegenheit

10:30 Uhr        Heilige Messe Pfarrkirche Allmendingen – mit Anmeldung, ohne Liveübertragung

Donnerstag, 28. Januar

10:00 Uhr        Stunde der Eucharistischen Anbetung, Pfarrkirche Allmendingen

Freitag, 29. Januar

14:00 Uhr        Beichtgelegenheit Pfarrkirche Allmendingen

Samstag, 30. Januar

19:00 Uhr        Vorabendmesse Altheim

Sonntag, 31. Januar  4. Sonntag im Jahreskreis

10:30 Uhr        Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche

Anschließend Beichtgelegenheit

10:30 Uhr        Heilige Messe Pfarrkirche Allmendingen – mit Anmeldung, mit Live Übertragung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen