Wortgottesdienst am 6. Juni
Am Samstag, 6. Juni, feiern wir den Wortgottesdienst am Vorabend wieder in Allmendingen. Bei guter Witterung sind wir auf dem Kirchplatz - bitte nach Möglichkeit Sitzmöbel mitbringen!

 

So spricht der Herr: Wie oft wollte ich deine Kinder sammeln, so wie eine Henne ihre Küken unter ihre Flügel nimmt; aber ihr habt nicht gewollt. (Mt 23,37)

 

Die Sonntagspflicht bleibt auf weiteres aufgehoben.

Die Kirchen bleiben zum Gebet offen.

Seelsorgliche Anliegen können Sie gerne weiterhin telefonisch an uns richten.

 

Tauffeiern sind als Einzelfeiern möglich unter strengen Hygienevorschriften.

Trauungen können nur im Notfall stattfinden.

Die reguläre Beichtmöglichkeit freitags, 14 Uhr, kann nicht stattfinden. Wer das Sakrament der Versöhnung empfangen möchte, kann telefonisch mit dem Pfarrer einen Termin vereinbaren.
Krankensalbungen und Krankenkommunionen sind in dringenden Situationen durch das Pastorale Personal möglich.
Beerdigungen finden nur im Freien statt, es dürfen bis zu 50 Personen unter Wahrung des Sicherheitsabstandes von zwei Metern teilnehmen. Requien können nachgeholt werden.

 

Das Pfarrbüro ist dienstags und donnerstags zwischen 9 und 12 Uhr, sowie mittwochs von 17 bis 18 Uhr ausschließlich telefonisch erreichbar.

 

Wer Durst hat, komme zu mir und es trinke, wer an mich glaubt! Wie die Schrift sagt: Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen. (Joh 7,37f.) - Aus dem Evangelium der Pfingstvigil

Aktuell

 

Sonntagsgottesdienste
Grundsätzlich ist an allen Sonntagsgottesdiensten eine persönliche Teilnahme möglich nach vorheriger Anmeldung im Pfarrbüro.
Anmeldezeiten sind Dienstag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und Mittwoch von 17 bis 18 Uhr.
Bei jedem Gottesdienst organisieren zwei Ordner den Einlass. Sollten Sie gerne diesen Dienst übernehmen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Steinwand unter der Telefonnummer 7 81 66 78.
Die Heilige Messe am Sonntag, 14. Juni, muss leider entfallen.

 

Fronleichnam
In diesem Jahr kann Fronleichnam wegen der Corona-Einschränkungen und der lange geplanten Abwesenheit des Pfarrers nicht wie üblich gefeiert werden. Es werden keine Fronleichnamsprozessionen stattfinden.
Die Eucharistiefeier am Vormittag kann leider nicht im Internet live übertragen werden.
In Schwörzkirch ist von 12 bis 15 Uhr Eucharistische Anbetung in der Pfarrkirche, in Allmendingen und auch in Altheim ist um 19 Uhr eine Eucharistische Andacht in der Pfarrkirche.

 

Kinderkirche-to-go
Ab Freitag, 29. Mai, stehen für Familien wieder Tüten der Kinderkirche-to-go in den Kirchen zur Abholung bereit.
Diesmal enthält die Tüte natürlich alles Mögliche zum Thema Pfingsten.
Lasst Euch überraschen!
Und wer noch weitere Anregungen sucht, kann gerne auf der Internetseite www.kinderkirche-to-go.de stöbern.

 

Neues Video online

Auf der neu eingerichteten Seite "Videos" auf dieser Internetpräsenz ist ein neues Video zu Pfingsten veröffentlicht worden: die Pfingstsequenz gesungen vom Kirchenchor Schwörzkirch, untermalt mit Bildern von der Altarweihe.

 

Verschiedene Gottesdienstformen sind in der Seelsorgeeinheit Allmendingen möglich

In der Seelsorgeeinheit Allmendingen gibt es vielfältige Formen in den Gemeinden gemeinsam Gottesdienste zu feiern.
Als sonntäglichen Gemeindegottesdienst feiern wir Wortgottesdienste ohne Kommunionausteilung am Samstagabend um je 19 Uhr. Sie finden nach Wetterlage möglichst im Freien statt, weil dann bis zu 100 Gläubige teilnehmen dürfen. Erfahrungsgemäß sind noch viele Plätze frei.
Die Gläubigen müssen sich einen Klappstuhl oder Hocker mitbringen und diesen im Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Hausgemeinschaften aufstellen. Unter Hausgemeinschaften verstehen wir Menschen, die zusammen in derselben Wohnung leben.
Wenn es die Witterung nicht erlaubt im Freien zu sein, weichen wir in die Kirchen aus, wo in jeder dritten Bank eine Hausgemeinschaft sitzen kann, damit die Abstandsregel gewährt ist. Helfer werden den Eintritt organisieren. Die Teilnehmenden bekommen ihren Sitzplatz per Los zugeteilt, so lange es Plätze gibt. Die Gläubigen müssen ihren Namen angeben, damit mögliche Infektionsketten rückverfolgt werden können. Im gesamten Bereich vor und in den Kirchen müssen die Hausgemeinschaften immer den Mindestabstand von zwei Metern einhalten.

Die Sonntagsmesse wird weiter in inzwischen gewohnter Weise im Internet übertragen. Wir öffnen sie nach Möglichkeit für Mitfeiernde, bitte melden Sie sich dazu im Pfarrbüro an. Ausdrücklich bitten wir auch Alleinstehende und Ehepaare zu den Gottesdiensten zu kommen!

Außerdem sind Andachten, Anbetungen, Bittgänge oder Rosenkranz möglich, wenn sie gemäß der im Pfarrbüro erhältlichen Auflagen von den Gemeinden organisiert werden.
Für jeden Gottesdienst brauchen wir zwei Helfer. Sie sollten nicht zu einer sogenannten „Risikogruppe“ gehören, dürfen also keine relevanten Vorerkrankungen haben und sollten jünger als 60 Jahre sein. Sie werden von uns eingewiesen.

Weitere Informationen finden Sie in den Schaukästen und den kirchlichen Mitteilungen iom Amtsblatt.

 

 

 

Terminplanung

 

Samstag, 06. Juni

19:00 Uhr    Wortgottesdienst zum Vorabend, Allmendingen

Sonntag, 07. Juni  Dreifaltigkeitssonntag
9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche
10:30 Uhr    Heilige Messe – als Liveübertragung im Internet und Teilnahme nach Anmeldung
Donnerstag, 11. Juni  Hochfest des Leibes und Blutes Christi – Fronleichnam
10:30 Uhr    Heilige Messe Allmendingen– Teilnahme nach Anmeldung, keine Liveübertragung
12 bis 15 Uhr    Eucharistische Anbetung, Schwörzkirch
19:00 Uhr    Eucharistische Andacht, Allmendingen
19:00 Uhr    Eucharistische Andacht, Altheim
Samstag, 13. Juni
19:00 Uhr    Wortgottesdienst zum Vorabend, Altheim
Sonntag, 14. Juni
9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche
Die Heilige Messe in der Pfarrkirche Allmendingen entfällt!

 

Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer deiner Liebe!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen