Seelsorgeeinheit Allmendingen

Aktuell

Sonntag, 15.12.   3. Adventssonntag

8:30 Uhr          Beichtgelegenheit in polnischer Sprache, Pfarrkirche Allmendingen

9:00 Uhr          Heilige Messe in polnischer Sprache, Pfarrkirche Allmendingen

9:00 Uhr          Heilige Messe Altheim

10:30 Uhr        Heilige Messe Allmendingen

11:45 Uhr        Tauffeier Allmendingen von Rosalie Betz, Ella Felin Janek

 

Montag, 16.12.
19:30 Uhr    Rorate-Messe Pfarrkirche Allmendingen     
21:00 Uhr    Komplet Pfarrkirche Allmendingen


Dienstag, 17.12.
19:30 Uhr    Heilige Messe Schwörzkirch
        
Mittwoch, 18.12.
19:00 Uhr    Taizé Gebet Christuskirche
19:00 Uhr    Rorate Altheim
        
Donnerstag, 19.12.
11:40 Uhr    Schülergottesdienst Aula Schule


Freitag, 20.12.
9:55 Uhr    Ökumenischer Schulgottesdienst Kl. 5-9, Aula Schule
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit Pfarrkirche Allmendingen
15:00 Uhr    Heilige Messe Pfarrkirche Allmendingen
17:00 Uhr    Adventsimpuls für die Ministranten der Seelsorgeeinheit, Chorraum Pfarrkirche Allmendingen
17:00 Uhr    Rosenkranzgebet Altheim


Samstag, 21.12.
19:00 Uhr    Vorabendmesse Altheim
        
Sonntag, 22.12.  4. Adventssonntag
8:30 Uhr    Beichtgelegenheit in polnischer Sprache, Pfarrkirche Allmendingen
9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Pfarrkirche Allmendingen
10:00 Uhr    Altarweihe Schwörzkirch mit Weihbischof Thomas Maria Renz
10:30 Uhr    Heilige Messe Allmendingen

 

Altarweihe in Schwörzkirch


Am Vierten Advent wird Weihbischof Thomas Maria Renz den "neuen alten" Altar in der Kirche von Schwörzkirch weihen. Bei der Weiheliturgie wird die Reliquie des Kirchenpatrons, des Heiligen Stephanus von Rom, in den Altar eingebettet.
Das Holzgerüst des Altares wurde 1984 von Anton Scherer aus der ehemaligen Kommunionbank gebaut. Am Vierten Advent desselben Jahres wurde darauf die erste Heilige Messe gefeiert. Der Altar enthielt keine Reliquien und wurde nicht geweiht, weil es sich nicht um einen feststehenden Altar handelte.
Nun hat sich diese Altarlösung in den vergangenen 35 Jahren so sehr bewährt, dass dieser Altar endlich zu einem feststehenden Altar ausgemauert wurde. Er erhielt eine steinerne Altarplatte (Mensa) und erhält nun die Weihe an Gott.

 

Das Kirchenkaffee auf dem Allmendinger Weihnachtsmarkt
Waffelverkauf der Ministranten
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen