Roman Fröhlich und Michael Sankowsky wurden von Bischof Dr. Gebhard Früst zu Priestern geweiht.

 

Die Heimatprimiz von Michael Sankowsky findet statt am Sonntagvorabend, dem 18. Juli 2020, um 18 Uhr in der Allmendinger Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt statt. Er wird sie im Kreis von geladenen Gästen feiern. Mit der Gemeinde von Allmendingen wird er am Mittwoch, dem 22. Juli 2020, um 19 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die Messe feiern. Im Anschluss an die Messe besteht die Möglichkeit dem Primizianten auf dem Kirchplatz zu gratulieren und mit einem Getränk und einer Brezel den Tag zu feiern. Im Anschluss daran können Sie den Primizsegen als Einzelsegen empfangen. Wie bei allen Gottesdiensten gilt, dass wer sich anmeldet, einen gesicherten Platz hat.
Roman Fröhlich wird am Sonntag, dem 19. Juli 2020, um 10 Uhr in der katholischen Kirche Heilig Kreuz in Wiernsheim seine Primiz feiern. Der Gottesdienst wird im Internet übertragen auf dem YouTube-Kanal seiner Heimatgemeinde „Heilig Geist Heimsheim und Heilig Kreuz Wiernsheim“. Sie werden diesen Kanal über die Internetseite der Seelsorgeeinheit Allmendingen finden. Auch in der Pfarrkirche Allmendingen werden wir die Primiz auf einer Großleinwand übertragen. Sie können sich dazu wie zu jeder Sonntagsmesse anmelden.
In Allmendingen feiert dann Roman Fröhlich am Sonntag, dem 26. Juli 2020, um 10.30 Uhr in der Allmendinger Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt seine Nachprimiz. Danach wird es bei einem Stehempfang die Möglichkeit geben, miteinander ihm persönlich zu gratulieren und nach einer Stunde etwa dann den Einzelprimizsegen zu empfangen. Während des Stehempfanges wird der Orgelförderkreis auch die Angebote der Orgelbauer vorstellen, dazu wird auf der Empore mit Latten ein Gerüst aufgebaut, das anzeigen soll, wie die möglichen Varianten aussehen könnten.

 

Aktuell

 

Erstkommunion 2021
Die Informationen zur Erstkommunion 2021 wurden an die Familien verschickt. Wenn Ihr Kind im nächsten Schuljahr die dritte Klasse besucht, katholisch getauft ist oder noch getauft werden soll und sie keinen Brief erhalten haben, melden Sie sich doch bitte bei Frau Steinwand. Alle Informationen werden Ihnen dann umgehend zugeschickt.

 

Weitere Erleichterungen der Corona-Verordnungen

Der Mindestabstand der Gläubigen in den Kirchen ist von 2 auf 1,5 Meter herabgesetzt worden, was uns viele zusätzliche Plätze in den Kirchen verschafft. Jede zweite Bank kann nun belegt werden. Außerdem muss für Gottesdienste am Werktag nur noch ein Ordner bereitstehen. Damit wird es deutlich leichter, Gottesdienste zu feiern. Im Freien können nun beliebig viele Gläubige zusammenkommen, unter Wahrung des Mindestabstands.

 

Ab Juli werden samstags in Altheim und Schwörzkirch im 14-tägigen Wechsel Heilige Messen am Vorabend zum Sonntag gefeiert. Die Messe am Sonntagmorgen feiern wir in Allmendingen und übertragen sie noch im Juli per Livestream.
Wenn Sie sich einen Platz in der Messe sichern möchten, dann melden Sie sich bitte jeweils in der Vorwoche im Pfarrbüro an. Das gilt auch für Altheim und Schwörzkirch. Sie können auch unangemeldet zur Messe kommen. Dann aber können wir leider nicht garantieren, dass Sie einen Platz in der Kirche erhalten.

 

Beichtmöglichkeit

Es wird wieder regelmäßig freitags um 14 Uhr die Beichte angeboten. Der Beichtstuhl darf dafür nicht verwendet werden, deswegen bieten wir die Beichte in der Sakristei an, dort wird es einen Sichtschutz geben.

 

Taufen

Taufen sind als Einzeltaufen möglich. Zuerst holen wir die Taufen nach, die durch die Corona-Pandemie ausgefallen sind. Wenn Sie darüber hinaus einen Taufwunsch haben, melden Sie sich bitte beim Pfarramt. Dort erfahren Sie mögliche Termine und Konditionen.

 

Trauungen

Grundsätzlich ist es unter denselben Auflagen, die für alle Gottesdienste in unseren Kirchen gelten, möglich Trauungen zu feiern.

 

Trauerfeiern

Für Requein und Trauerfeiern bestehen dieselben Auflagen, die für alle Gottesdienste in unseren Kirchen gelten.

 

 

Terminplanung

Sonntag, 12. Juli  15. Sonntag im Jahreskreis

9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche

10:30 Uhr    Heilige Messe, Pfarrkirche Allmendingen – mit Internetübertragung
11:45 Uhr    Taufe von Joshua und Lorena Steinhauser, Pfarrkirche Allmendingen
Dienstag, 14. Juli
19:30 Uhr    Heilige Messe Schwörzkirch
19:30 Uhr    Jubilate Chor Probe Pfarrer-Sailer-Haus
Mittwoch, 15. Juli
20:00 Uhr    Orgelförderkreis Sitzung, Pfarrer-Sailer-Haus
Freitag, 17. Juli
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit, Pfarrkirche Allmendingen
Samstag, 18. Juli
18:00 Uhr    Primizmesse von Michael Sankowsky für geladene Gäste, Pfarrkirche Allmendingen
19:00 Uhr    Heilige Messe Altheim
Sonntag, 19. Juli  16. Sonntag im Jahreskreis
9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche
10:00 Uhr    Primizmesse von Roman Fröhlich, Heilig-Kreuz-Kirche in Wiernsheim. Sie können die Primizfeier im Livestream mitverfolgen. Den Zugang finden Sie über www.se-allmendingen.de.
Außerdem wird die Feier auf einer Großleinwand in der Pfarrkirche Allmendingen übertragen.
Dienstag, 21. Juli
19:30 Uhr    Heilige Messe Schwörzkirch
Mittwoch, 22. Juli  Heilige Maria Magdalena
19:00 Uhr    Primizmesse mit Vikar Michael Sankowsky, Pfarrkirche Allmendingen, danach Stehempfang auf dem Kirchplatz, anschließend Möglichkeit zum Empfang des Einzelprimizsegens
Freitag, 24. Juli
14:00 Uhr    Beichtgelegenheit, Pfarrkirche Allmendingen
Samstag, 25. Juli
19:00 Uhr    Heilige Messe Schwörzkirch
Sonntag, 26. Juli  17. Sonntag im Jahreskreis
9:00 Uhr    Heilige Messe in polnischer Sprache, Kleindorfer Kirche
10:30 Uhr    Nachprimizmesse von Roman Fröhlich, Pfarrkirche Allmendingen, danach Stehempfang auf dem Kirchplatz, anschließend Möglichkeit zum Empfang des Einzelprimizsegens
Nach der Messe auch Vorstellung der Entwürfe für eine neue Orgel in der Pfarrkirche

 

Es gibt wieder mehr Platz in unseren Kirchen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen