Gemeindewallfahrt 2019

 

8-tägige Pilger- und Studienreise mit der Seelsorgeeinheit Allmendingen in das

 

Loire-Tal

 

vom 01.06.2019 bis 08.06.2019

 

 

Reiseleitung: Pfarrer Martin Wittschorek, Seelsorgeeinheit Allmendingen,

                       zusammen mit qualifizierten, deutschsprechenden örtlichen Reiseführern

 

Das Loiretal – seit jeher steht dieser Begriff für romantische Schlösser, Kirchen, Klöster und herrlichste Baukunst. Wegen der prächtigen Bauten wurde das Loiretal im Welterbe der

UNESCO eingetragen. Aber nicht nur die Bauwerke machen den Reiz dieser Kulturlandschaft aus. Neben prachtvollen Herrensitzen findet man schönste Teiche, Seen und Heideflächen. Großartige Architekten, Bildhauer, Schriftsteller und Maler haben im „Val de Loire“ gewirkt. Von ihrer Quelle in den Bergen aus durch Orleans, Tours, Nantes bis in den Atlantischen Ozean zieht sich die Loire durch eine der geschichtlich und kunsthistorisch bedeutendsten Gegenden Frankreichs.

 

Reiseprogramm:

 

1. Tag, Samstag, 01.06.2019:

Fahrt mit dem Bus von Allmendingen nach Reims. In Reims angekommen besichtigen Sie die Kathedrale Notre-Dame de Reims. Sie gilt als eine der architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Frankreichs. Seit 1991 gehört sie zum UNESCO-Welterbe und ist national als Monument historique klassifiziert. Hotelbezug in Reims für eine Nacht in einem Vier-Sterne-Hotel. Abendessen in einem Restaurant.

 

2. Tag, Sonntag, 02.06.2019:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Tours. Unterwegs halten Sie in Chartres und besichtigen die Kathedrale Notre-Dame von Chartres. Die Kathedrale von Chartres gilt als die gotische Kathedrale schlechthin. Wie bei keiner anderen mittelalterlichen Kirche lässt sich bei diesem Bau das Ineinandergreifen von Glasmalerei, Skulptur und Architektur aufzeigen. Weiterfahrt und Zimmerbezug für fünf Nächte in einem Drei-Sterne-Hotel in Tours. Abendessen im Hotel.

 

3. Tag, Montag, 03.06.2019:

Vormittags Besichtigung der Basilika Saint-Martin de Tours und anschließend Heilige Messe. Danach Stadtbesichtigung von Tours: Altstadt, Kathedrale und Place Plumereau. Nachmittags Besichtigung des Klosters Marmoutier mit den Ausgrabungen des Heiligen Martin. Dieser soll das Kloster gegründet haben, kurz nachdem er Bischof wurde. Abendessen und Übernachtung.

 

4. Tag, Dienstag, 04.06.2019

Nach dem Frühstück Bootsfahrt auf der Loire. Anschließend Freizeit und Mittagspause in Tours. Am Nachmittag Fahrt nach Amboise und Besichtigung des „Königsschlosses“ mit seiner geschichtsträchtigen Vergangenheit (u.a. Wohnstätte von Louis XI). Die hoch über der Stadt gelegenen Schlossgärten bieten einen außergewöhnlichen Blick auf das Loiretal. Auf der Rückfahrt nach Tours, besichtigen Sie unterwegs ein Weingut in Vouvray, mit Weinverkostung und Imbiss. Weiterfahrt zum Hotel in Tours. Abendessen im Hotel.

 

5. Tag, Mittwoch, 05.06.2019

Vormittags Fahrt zu der Abtei Fontevraud und Besichtigung der Klosteranlage. Weiterfahrt nach Chinon und Besichtigung der Stadt mit ihrem sehenswerten mittelalterlichen Stadtkern. Freizeit und Mittagpause in Chinon. Danach Besichtigung des Schlosses in Chinon, dessen Geschichte eng mit der von Jeanne d’ Arc verknüpft ist. Weiterfahrt nach Saint-Maure-de-Touraine oder Ligueil. Zum Abschluss des Tages Besichtigung eines Ziegenhofes mit Verkostung von Ziegenkäse. Rückkehr zum Hotel in Tours zum Abendessen.

 

6. Tag, Donnerstag, 06.06.2019:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Blois. Stadtrundgang im sehenswerten Altstadtkern und anschließend Besichtigung des königlichen Schlosses und der Kathedrale von Blois (Heilige Messe). Hier können Sie einen guten Eindruck meisterlicher Bauwerkskunst aus der Zeit der Renaissance gewinnen. Anschließend Fahrt nach Chambord und Besichtigung des Schlosses, dem wohl prachtvollsten aller Loire-Schlösser. Franz I. ließ diesen Renaissance-Palast erbauen, der an Größe nur noch von Versailles übertroffen wird. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

 

7. Tag, Freitag, 07.06.2019:

Nach dem Frühstück Fahrt nach Beaune, das Handelszentrum für Burgunder Weine. In Beaune angekommen haben Sie eine Stadtführung und werden das Hôtel-Dieu besichtigen. Die Hospitalstiftung aus dem 15. Jahrhundert ist mit seinem leuchtend buntgedeckten Dach ein Wahrzeichen Burgunds. Hier erhält man einen interessanten Einblick in die Krankenpflege der Frühen Neuzeit. Übernachtung in einem zentral gelegenen Drei-Sterne-Hotel in Beaune. Abschlussabendessen in einem Restaurant.

 

8. Tag, Samstag, 08.06.2019

Frühstück und Rückfahrt mit dem Bus nach Allmendingen.

 

Programmänderungen vorbehalten

 

 

 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer

A   Ab 26 Teilnehmern

1.250,00 EUR

     Ab 31 Teilnehmern

1.170,00 EUR

     Ab 36 Teilnehmern

1.100,00 EUR

F   Ab 41 Teilnehmern

1.045,00 EUR

 

 

Einzelzimmerzuschlag pro Person (nur in begrenzter Anzahl verfügbar):

 210,00 EUR

 

In diesem Reisepreis sind enthalten:

  • Fahrt mit einem bequemen Fernreisebus der Firma Petrolli (48+2 Sitze)
  • 7 Übernachtungen in Doppelzimmern mit Bad/Dusche/WC in 3-4-Sterne-Hotels
  • Hotelsteuern
  • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Führung Dom in Reims am 01.06. (deutschsprachig; 1,5 Stunden)
  • Führung Dom in Chartres am 02.06 (deutschsprachig; 1,5 Stunden)
  • deutschsprechende qualifizierte örtliche Reiseführung (vom 03.06.2019 bis 07.06.2019)
  • Trinkgelder für Busfahrer und örtliche Reiseführung
  • Eintritte gemäß Programm
  • Bootsfahrt auf der Loire
  • Besichtigung des Weinguts in Vouvray mit Weinverkostung und Imbiss
  • Besuch eines Ziegenhofs mit Verkostung
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Reiseunterlagen

 

 

Nicht in diesem Reisepreis enthalten sind:

  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke.
  • Trinkgelder für Hotelpersonal
  • ELVIA Reiserücktritt-Basisschutz (Reiserücktrittskosten-Versicherung ohne Selbstbehalt):
    bis 65 Jahre 69,00 EUR* p. P. / ab 66 Jahre 99,00 EUR* p. P.
  • ELVIA Real-Time Reise-Krankenschutz (Reise-Krankenversicherung ohne Selbstbehalt /
    inklusive Real-Time Reiseschutz-Karte):
    für Personen bis 65 Jahre: 18,00 EUR* pro Person
    für Personen ab 66 Jahre: 55,00 EUR* pro Person
  • ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz Plus (Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Reisekranken-Versicherungen; ohne Selbstbehalt): bis 65 Jahre 99,00 EUR* p. P./
    ab 66 Jahre 128,00 EUR* p. P.

 

* Auf evtl. Erhöhungen der Versicherungsprämien haben wir keinen Einfluss. Beim Abschluss von mind. 8 Versicherungen kommen die günstigeren Gruppentarife zur Anwendung.

 

 

Einreise:

Notwendig ist der gültige Personalausweis oder Reisepass.

 

Tarifstand: 01.11.2018;

Preisänderungen sowie eine Mindestteilnehmerzahl von 26 Personen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Reisebedingungen / Haftung / Rücktritt:

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BlassTravel GmbH, Erzbergerstraße 5, 78224 Singen (siehe Rückseite der Anmeldung).

 

Datenschutz:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig! Informationen zu den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) finden Sie auf unserer Homepage unter www.studienreise.org.

 

Anmeldeschluss: 25.03.2019.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Anzahlung:

Wir bitten Sie, nach Eingang der Buchungsbestätigung mit Reisesicherungsschein 125,00 EUR pro Person auf das Konto der BlassTravel GmbH, bei der Sparkasse Hegau-Bodensee, IBAN: DE89 6925 0035 0004 8727 68, SWIFT/BIC: SOLADES1SNG, unter Angabe Ihrer Buchungs-nummer zu überweisen.

 

Schlusszahlung:

Nach Erhalt unserer Endabrechnung ca. 4 Wochen vor Abreise. Sollte die Reise aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden, werden die bereits gemeldeten Teilnehmer spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise schriftlich informiert und die Anzahlung zurückerstattet.

 

Anmeldung und Auskünfte
Pfarrbüro Kirchplatz 2
89604 Allmendingen
Telefon: 07391 53735

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seelsorgeeinheit Allmendingen